LEON - DROHNENTEAM

das professionelle Team vor und hinter der Kamera

LEON DROHNENTEAM

ist zuverlässiger Partner für hochwertige Luftaufnahmen in modernstem Standard.

Neben der technischen Unterstützung Ihrer Filmcrew können Sie das Drohnenteam auch als ``Schauspieler`` für den Einsatz vor der Kamera buchen.

LEON - INSPIRE 2

die Drohne für Filmproduktion weltweit - mit HD Übertragungssystem, 360° Gimbal und einer 4K Zenmuse X5 Kamera.

Die Inspire 1 war eine Offenbarung. Sie war die erste Drohne für Filmproduktion weltweit, die nicht nur ein HD Übertragungssystem integriert hatte, sondern auch ein 360° Gimbal und eine 4K Kamera. Mittels App wurde eine intuitive Steuerung möglich. Die Kameras vom Typ Zenmuse X5 und X5R wurden ein wichtiges Instrument für Regisseure und Filmemacher weltweit.

Das Leon Drohnenteam arbeitet mit der Inspire 2 sie vereint die herausragenden Eigenschaften des Vorgängermodells und verbessert diese noch weiter. Ein komplett neues System zur Bildverarbeitung nimmt Aufnahmen in bis zu 5,2K Adobe Cinema DNG RAW und Apple ProRes auf.

Der Kopter beschleunigt auf 80 km/h in nur 5 Sekunden und erreicht Spitzengeschwindigkeit von bis zu 94 km/h. Die maximale Geschwindigkeit im Sinkflug beträgt 9 m/s. Für ein Fluggerät dieser Größe wird damit ein unerreichtes Geschwindigkeitserlebnis mit gleichwohl faszinierender Agilität geschaffen. Ein duales Batteriesystem verlängert die Flugzeit auf bis zu 27 Minuten (mit einer X4S), während die Technologie zur Selbsterwärmung selbst bei niedrigen Temperaturen sichere Flüge erlaubt.

FlightAutonomy wurde komplett für die Inspire 2 Überarbeitet - mit Hindernisvermeidung in zwei Richtungen und redundanten Sensoren. Verbesserte Intelligenz, diverse intelligente Flugmodi (inklusive Spotlight Pro) erlauben dem Piloten, komplexe und dramatische Aufnahmen festzuhalten. Ein verbessertes Video-Übertragungssystem ist nun in der Lage zwischen dualer Frequenz und dualen Kanälen zu wechseln.

Der Inspire 2 streamt sowohl mit einer integrierten FPV-Kamera als auch mit der Hauptkamera simultan, was eine bessere Koordination zwischen Pilot vom Leon Drohnenteam und Ihrem Kameramann ermöglicht.